Motorservice mietet Logistikgebäude

Motorservice ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Mitte 2017 ist man an seine Kapazitätsgrenzen am Standort Neuenstadt gelangt. Zum 1. Dezember 2017 wurde deshalb ein Mietvertrag mit der Rhein-Chemie Holding geschlossen, die Motorservice ein Gebäude mit ungefähr 2.470 Quadratmetern Lager- und 320 Quadratmetern Bürofläche zu Verfügung stellt. Nach gründlichen Renovierungsarbeiten sind Teile des Lager- und Versandbereiches Mitte Januar in die neuen Räumlichkeiten in der Otto-Neumeisterstraße gezogen, nur 1,5 Kilometer vom Sitz von Motorservice entfernt. „Wir haben die Räumlichkeiten mit Blick in die Zukunft ausgewählt. Wenn Motorservice weiter so wächst wie bisher, sind wir gewappnet“, sagt Wolfgang Senf, Abteilungsleiter Lager und Versand von Motorservice.